Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Putty + Gausmann GmbH
0541 – 95 19 30 0
Putty + Gausmann GmbH | Ihr Spezialist für Löttechnik, Verbindungstechnik und Energiemanagement in Osnabrück

Industriesteckverbindungen


Han® A Steckverbindereinsätze

Steckverbinder mit einer Übertragungsrate bis zu 16 Ampere oder 400 Volt

Die Baureihe Han A® beinhaltet Rechtecksteckverbinder in schmaler Bauform. Die Han A® Isolierkörper sind in den Polzahlen 3, 4, 10 und 16 lieferbar. Je nach Ausführung erfolgt die Konfektionierung in Schraub-, Crimp- oder der richtungsweisenden Han-Quick Lock® Anschlusstechnik.

Ausgelegt sind Han A® Isolierkörper je nach Baugröße für Ströme bis zu 16 A und Spannungen bis zu 400 V.

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

10 /16

230/400

3, 4, 10, 16, 32 (2 x 16) + PE

Schraubkontakt, Crimpkontakt, Quick Lock

 
 

Han® D und Han® DD Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen Han D:

Polzahlen Han DD:

Anschlussart:

10

250

7, 15, 25, 40, 50 (2x25), 64,80 (2x40), 128 (2x64) + PE

24, 42, 72, 108, 144 (2 x 72), 216 (2 x 108) + PE

Crimpkontakt

 
 

Han® E, Han® EE und Han® EEE Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen Han E:

Pohlzahlen Han EE:

Pohlzahlen Han EEE:

Anschlussart:

16

500

6, 10, 16, 24, 32 (2 x 16), 48 (2 x 24) + PE

10, 18, 32, 46, 64 (2 x 32), 92 (2 x 46) +PE

40, 64

Schraubkontakt, Crimpkontakt, Käfigzugfeder, (Han EE und Han EEE nur Crimpkontakte)

 
 

Han® HV E und Han® HV ES Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

16

830

3, 6, 10, 12 (2 x 6), 16, 20 (2 x 10), 32 (2 x 16) + PE,+ 2 Kontakte für Freischaltung

Schraubkontakt, Crimpkontakt, Käfigzugfeder, (Hinweis: Käfigzugfeder ist nicht steckkompatibel zu Schraub- /Crimpanschluss

 
 

Han-COM® Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

40 bis 100

10 bis 16

Bemessungsspannung (V):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

400 bis 830

160 bis 400

Pohlzahlen:

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

4 bis 12 + PE

0 bis 36

Anschlussart:Schraubkontakt, Crimpkontakt
 
 

Han-Modular® Steckverbindereinsätze

Leistungssteckverbinder

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

4 bis 200

50 bis 5000

1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9, 12, 17, 20, 25

Schraubkontakt, Axial-Schraubkontakt Crimpkontakt, Käfigzugfeder, Quick Lock

Signalsteckverbinder

Typ:

Pohlzahlen:

Anschlussart:

D-Sub, USB, Fire Wire, RJ45, Gigabit, MegaBit, Quintax, Multi, Pneumatik, SC/LC

2, 3, 4, 6, 8

Crimpkontakt, Koaxial-Kontakt, LWL-Kontakt, Pneumatik-Kontakt

 
 

Han® HsB Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

35

690 (Leiter-Leiter), 400 (Leiter-Erde)

6, 12 (2 x 6) + PE

Schraubkontakt

 
 

Han® AV Anschlussverteiler

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

10 (Han D), 16 (Han E)

250 (Han D), 500 (Han E)

40, 64 + PE (Han D), 6, 10, 16, 24 + PE (Han E)

Schraubkontakt

 
 

Staf® Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

10

25 (AC), 60 (DC)

6, 14, 20, 40

Schraubkontakt, Lötkontakt

 
 

Han-Snap® Halterungen

Das Han-Snap® System ist ideal für Steckverbinder innerhalb von abgeschlossenen elektrischen Betriebsstätten. Das können Räume, Schränke oder Verteilerkästen sein.

Die Han-Snap® Bauelemente sind technisch hochwertige Kunststoffteile mit optimalen Eigenschaften zur

  • Reduzierung von Material- und Montagekosten
  • einfachen, problemlosen Installation
  • Vorkonfektionierung von Han-Steckverbindern
  • schnellen und stabilen Verrastung von Han-Steckverbindern
  • häufigen Betätigung der Rastsysteme, bis zu mehreren tausend Zyklen

Hinweis: Ein mit einem Han-Snap® Element eingebauter Steckverbinder besitzt normativ keinen Berührungsschutz. Der Schutz gegen elektrischen Schlag muss durch die Art des Einbaus vom Anwender sichergestellt werden. Auf Durchgängigkeit der PE-Verbindungist vom Anwender zu achten. Der PE Anschluss ist gleichseitig auszuführen.

 
 

Han-Port® Netzsteckdosen, Datenschnittstellen

Schutzkontaktsteckdosen

  • Netzsteckdosen für den europäischen und internationalen Markt
  • Modularer Aufbau und ansprechendes Design
  • Netzsteckdose montiert zum Einrasten in Einbaurahmen

Datensteckverbinder

  • Handelsübliche Datenschnittstellen zum unkomplizierten Verbinden von Geräten
  • Modularer Aufbau und ansprechendes Design
  • Montierte Datensteckverbinder zum Einrasten in Einbaurahmen
  • Einbauplatten mit und ohne Schirmblech

Einbaurahmen

  • Einsatz in rauer Industrieumgebung (Schutzart IP 65 bei geschlossenem Deckel)
  • Modularer Aufbau und ansprechendes Design
  • vielfältige Einbauplatten mit Netzsteckdosen und Datenschnittstellen verfügbar

Leitungen und Gender Changer für gängige Industrieschnittstellen

 
 

Han® Q Steckverbindereinsätze

Bemessungsstrom (A):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

10 bis 40

10

Bemessungsspannung (V):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

400 bis 830

250

Pohlzahlen:

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

2 bis 17 + PE

2

Anschlussart:Axial-Schraubkontakt, Crimpkontakt, Quick Lock
 
 

Han® HC-Modular/Individual

  • Nur in Verbindung mit Spezialgehäusen Han® 24 HPR verwendbar
  • Der ideale Steckverbinder für Übertragungen hoher Ströme auf engstem Raum
  • Die geraden und gewinkelten Ausführungen bieten Möglichkeiten für nahezu jeden Einsatzfall
  • Die gewinkelten Ausführungen bieten platzsparende 90°-Kabelführung

Bemessungsstrom (A):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

200 bis 650

16

Bemessungsspannung (V):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

1150 (Leiter-Erde) 2000 bis 4000 (Leiter-Leiter)

400

Pohlzahlen:

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

1, 3

2

Anschlussart:Axial-Schraubkontakt
 
 

Han-Power® Steckverbindungen

Bemessungsstrom (A):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

5 bis 40

10 bis 16

Bemessungsspannung (V):

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

230/400, 400/690, 500

250 und 400

Pohlzahlen:

Lastkontakte:

Steuerkontakte:

 

4, 5, 8 + PE

0, 2

Anschlussart:Schneid-/Schraubklemmenkontakt, Crimpkontakt
 
 

Han® HMC (High Mating Cycles)

Bei der Baureihe Han® HMC (High Mating Cycles) handelt es sich um eine Steckverbinderbaureihe, die zielgerichtet auf Industrieapplikationen für 10.000 Steckzyklen ausgerichtet ist.

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

10 und 16

250 und 500

6, 8, 10, 12, 16, 17, 20, 24, 40, 42, 64, 72, 108 + PE

Crimpkontakt (spezielle Beschichtung)

 
 

Han® High Temp Steckverbinder


Han® High Temp ist eine neue Baureihe, basierend auf den bewährten Produktlinien Han® B und Han® E. Durch den Einsatz von hochwertigen temperaturfesten Materialien ist ein einzigartiger Steckverbinder entstanden, der in einem breiten Anwendungsspektrum Verwendung findet.
Durch seine besondere Temperaturbeständigkeit von bis zu 200 °C können nun auch Maschinen und Anlagen mit Steckverbindern ausgerüstet werden, die sonst umständlich und unflexibel aufgebaut werden mussten.

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

16

400

6, 10, 16, 24 + PE

Schraubkontakt, Crimpkontakt

 
 

Han-Brid® Steckverbindungen

Die Baureihe Han-Brid® ist die Kombination einer Daten- und Energieschnittstelle auf kleinstem Raum.
In der Han-Brid® Steckverbinderfamilie kann immer eine 50 V Spannungsversorgung angeschlossen werden. Die Stromtragfähigkeit der Energieversorgung beträgt für alle Komponenten 10 A, somit steht einer Busstruktur mit max. 50 V Spannungsversorgung der dezentralen Baugruppen nichts mehr im Wege. Zur Datenübertragung stehen in der Han-Brid® Familie mehrere Übertragungsmedien zur Verfügung:

  • Han-Brid® F.O. für Lichtwellenleiter aus Kunststoff oder mit HCS®* Faser
  • Han-Brid® Cu für den Einsatz von geschirmten Twisted Pair Leitungen
  • Han-Brid® Quintax 3 A für Koaxkabel mit großem Durchmesser
  • Han-Brid® Quintax 3 A für Vier- oder Achtdraht-Bussysteme mit kompletter Schirmanbindung
  • Han-Brid® RJ45 C für Ethernetapplikationen
  • Han-Brid® USB / Firewire für den schnellen Datenaustausch
 
 

Han® Leiterplattenanschluss (PCB-Adapter)

PCB-Adapter gibt es für folgende Steckverbindereinsätze:

  • Han DD®
  • Han® DDD Modul
  • Han® 40 A Axial Modul
  • Han E®
  • Han® Q 4/2
  • Han® Q 5/0
  • Han® Q 7/0
  • Han® Q 8/0
  • Han® Q 12/0

Mit Han-Fast® Lock ist auch ein lötfreier Leiterplattenanschluss möglich.

 
 

Han-Yellock® ein besonderer Han® Steckverbinder

Han-Yellock® ist eine neue Baureihe, die sich, unter Beibehaltung der Kernfunktionalität, konsequent von bestehenden Formaten in Form und Dimension unterscheidet. Der Neuansatz ermöglichte eine Vielzahl von Funktionalitäten wie zum Beispiel

  • eine innenliegende, abschließbare Gehäuseverriegelung
  • eine Potentialvervielfachung im Steckverbinder über Han-Yellock® Module
  • Nutzung von Han-Modular® Modulen über Adapterrahmen
  • Einrasten der Isolierkörper von Front- oder Gehäuserückwand
  • Schutzkontakte in Crimp- oder Quick Lock-Ausführung

Der prinzipielle Aufbau der Han-Yellock® Schnittstelle besteht aus einem gehäuseseitigen Anbaugehäuse sowie kabelseitigem Trägergehäuse mit Haube. Die Baureihe weist in der Komponentenzusammenstellung folgende Besonderheiten auf:

  • Han-Yellock® Module benötigen ausschließlich Stift-Crimpkontakte.
  • Die PE Kontaktierung befindet sich am Gehäuse und kann mit Crimp- und/oder Quick Lock-Kontakten angeschlossen werden.
  • Die Han-Yellock® Gehäuse weisen keine Steckkompatibilität zu den anderen Han® Gehäusebaureihen auf.
 
 

Han-Eco® Steckverbinder

Bei der Baureihe Han-Eco® handelt es sich um eine neue Gehäusebaureihe, die aus Hochleistungskunststoff gefertigt ist. Die Vorteile sind:

  • Gewichtsersparnis bei Beibehaltung sehr guter mechanischer Robustheit
  • Komplett werkzeugloser Montageprozess für einfache Konfektionierbarkeit – auch rückseitige Schaltschrankmontage möglich
  • Hohe Resistenz gegen Umwelteinflüsse, auch für Außenanwendungen geeignet
  • Komplette Bandbreite der Module aus der Baureihe Han-Modular® nutzbar (mit Ausnahme der Module, für die Führungsstifte und -buchsen zwingend vorgeschrieben sind)
  • Die Übertragung des Schutzleiters erfolgt durch ein neu entwickeltes, optionales PE Modul.

Han-Eco® Monoblöcke

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

16

500

10, 14, 20, 28 + PE

Schraubkontakt

 

 
 

Han® Gehäuse für Steckverbindereinsätze

Verschiedene Gehäusetypen aus Metall und Kunststoff

  • Metallgehäuse Han® 3 A
  • Kunststoffgehäuse Han® 3 A
  • Standard-Gehäuse Han® 10-32 A
  • Standard-Gehäuse Han® B
  • Han® Easy Hood Gehäuse
  • Han-Drive® Gehäuse
  • Han® 3 M Gehäuse und Han® M Gehäuse
  • Han® 3 EMV Gehäuse, Han® EMV Gehäuse und Han® EMV/B Gehäuse
  • Han® 3 HPR Gehäuse und Han® HPR Gehäuse
  • Han-INOX® Gehäuse
 
 

Han® Thermocouple

Han D® Thermocouple-Crimpkontakte können in den Baureihen Han D® / DD® eingesetzt werden.

Han E® Thermocouple-Crimpkontakte können in den Baureihen Han E®, Han® EE / EEE, Han® Q und Han A® eingesetzt werden.

Thermocouple Steckverbinder mit Schraubanschluss

Bemessungsstrom (A):

Bemessungsspannung (V):

Pohlzahlen:

Anschlussart:

16

250 und 400

10, 16, 24 + PE

Schraubkontakt

 
 

Han® GND – steckbarer Potenzialausgleich

Die Realisierung von steckbaren Erdungssystemen wird mit der neuen Han® GND Baureihe jetzt möglich. Han® GND (Han® Ground) ist die innovative HARTING Lösung zum Potenzialausgleich. Mit der neuen Steckverbinderbaureihe ist es jetzt erstmals möglich, Erdungssysteme steckbar auszuführen.

Bei der elektrischen Verkabelung von Maschinen und Anlagen ist die Verwendung von Steckverbindern seit vielen Jahren etabliert. Vorteil ist eine schnelle und fehlerfreie Inbetriebnahme. Potenzialausgleichsleitungen werden allerdings immer noch fest angeschlossen, was relativ zeitaufwendig ist und fehlerbehaftet sein kann. Hier bietet HARTING jetzt mit dem Han® GND Abhilfe. Der einpolige Steckverbinder im robustem IP 65 geschützten Kunststoffgehäuse ist für Litzen von 10 - 35 mm² ausgelegt und wahlweise in Crimp- oder Axialschraubanschluss verfügbar. Letzterer hat den Vorteil, dass die Leitungen ohne spezielles Werkzeug angeschlossen werden können. Mit einem einfachen Schraubendreher ist ein sicherer und dauerhaft zuverlässiger Anschluss einfach und schnell möglich. Die Steckverbinder können mit einem Entriegelungsschutz gesichert werden, der vor unbeabsichtigtem Öffnen schützt.

 
 

Zubehör

Diverses Zubehör für Steckverbindereinsätze und Gehäuse, wie zum Beispiel

Adapterplatten, Verriegelungsbügel, Kabelverschraubungen, Kodierstifte etc.

 
 

Werkzeuge

Crimpwerkzeuge, Crimpautomaten, Handcrimpwerkzeuge, Montage- und Demontagewerkzeuge, Abisolierwerkzeuge